So sehen Sie den UFC 249: Gaethje vs. Ferguson Livestream mit ESPN+ PPV

In den ersten drei Monaten des Jahres 2020 haben UFC-Ikonen wie Conor McGregor, Jon Jones und Israel Adesanya im Octagon Siege errungen. Jetzt erwarten MMA-Fans einen weiteren explosiven Kampf mit mehreren MMA-All-Stars, wenn der Ausbruch des Coronavirus keine Verschiebung erzwingt, da er die folgenden drei UFC Fight Nights beendet hat.

Am Samstag, den 18. April, bei UFC 249, soll der ungeschlagene Leichtgewichts-Champion Khabib Nurmagomedov seinen Titel gegen den ehemaligen Interims-Champion Tony Ferguson verteidigen, während Jessica Andrade und Rose Namajunas – die bestbewerteten Strohgewicht-Kämpferinnen der UFC – gegeneinander antreten werden das Co-Main Event. Lesen Sie weiter, um mehr über die UFC 249-Hauptkarte zu erfahren und zu erfahren, wie Sie sie mit ESPN + Pay-per-View streamen können.

Trotz der Verschiebung von Fight Nights und Absagen für andere Sportveranstaltungen wie NBA und MLS hat UFC-Präsidentin Dana White bisher darauf bestanden, dass UFC 249 fortgesetzt wird. „Dieser Kampf wird stattfinden, keine Menschenmenge, was auch immer es braucht. Es wird wahrscheinlich nicht einmal in den USA sein. Aber dieser Kampf wird stattfinden “, sagte White auf ESPN.

Die Veranstaltung sollte ursprünglich im Barclays Center in Brooklyn, NY, stattfinden. Aufgrund der Beschränkungen für das öffentliche Sammeln von Coronaviren haben sich die Pläne jedoch geändert. UFC veröffentlichte eine Pressemitteilung, dass der Kampf zwischen Nurmagomedov und Ferguson in Brooklyn nicht stattfinden wird. Details zu Standort und Veranstaltungsort müssen noch bekannt gegeben werden.

ESPN+ ist möglicherweise ein Premium-Streaming-Dienst, der eine Vielzahl von Sportinhalten direkt auf Ihren Computerbrowser, Ihr Mobilgerät (über die ESPN-App) oder ein anderes kompatibles Streaming-Setup überträgt. Aufgrund der engen Beziehung von ESPN zu Werbeaktionen ist ESPN+ ein Muss für Kampf-Fans wie Top Rank Boxing und damit die Ultimate Fighting Championship. ESPN+ ist vor allem die einzige Möglichkeit, Live-Pay-per-View-Ereignisse wie UFC 249: Khabib vs. Ferguson am 18. April zu streamen.

UFC 249 wird einer für die Bücher sein, mit mehreren MMA-Titanen, die im Octagon aufeinander treffen werden. Das meiste Ereignis könnte ein Titelkampf zwischen dem Titelverteidiger Khabib Nurmagomedov und dem ehemaligen Interimschampion Tony Ferguson sein. Khabib ist einer der schärfsten Kämpfer der UFC und ein Top-Pay-per-View-Unentschieden mit einem ungeschlagenen Rekord von 28 Siegen. Er gewann seinen Gürtel bei UFC 223 und hat ihn seitdem erfolgreich verteidigt, wobei eine dieser Verteidigungen ein bemerkenswerter Sieg über Conor McGregor bei UFC 242 im vergangenen September war.

Khabibs Gegner, Tony Ferguson, ist kein Trottel. Der amerikanische Kämpfer hat einen Rekord von 25 Siegen und nur drei Niederlagen und hielt früher die vorläufige Leichtgewichtsmeisterschaft. Nachdem er diesen Titel aufgrund einer Verletzung, die ihn für eine Weile vom Octagon fernhielt, gestrippt hatte, besteht kaum ein Zweifel daran, dass Ferguson bei UFC 249 alles daran setzen wird, Khabibs Gürtel zu sagen.

Der zweite Headliner auf der UFC 249-Hauptkarte zeigt einen Rückkampf zwischen den besten Kämpferinnen der MMA, Jessica Andrade und Rose Namujanas, beide ehemalige Meister. Andrade gewann die Strohgewichts-Meisterschaft von Namujanas mit einem verheerenden Ko-Sieg bei UFC 237 im Mai 2019, kurz bevor sie im August bei ihrer ersten Titelverteidigung gegen Weili Zhang den Gürtel verlor. Obwohl bei UFC 249 keine Frauenmeisterschaft unterwegs ist, werden beide Frauen dieses Spiel gewinnen wollen, um zu beweisen, dass sie in Zukunft einen weiteren Titelschuss verdienen.

UFC 249: Khabib vs. Ferguson ist möglicherweise ein Pay-per-View-Ereignis. Das bedeutet, dass Sie nach ESPN + einchecken müssen, um es am Samstag, dem 18. April, zu streamen. Die meisten Karten sind für 22:00 Uhr geplant. ET. ESPN + kostet nur 5 US-Dollar pro Monat oder 50 US-Dollar pro Jahr. Wenn Sie jedoch versuchen, ein viel größeres Streaming-Paket zu finden, enthält dieses Paket für 13 US-Dollar pro Monat neben Disney + und Hulu auch ESPN +, wodurch Sie 25% sparen.